2013 – auf ein neues… Tamurt.info grüßt seine Leser zum neuen Jahr

0

2012 war geprägt von hoffnungsvollen Revolutionen in der arabischen und berberischen Welt. Viele Hoffnungen haben sich nicht erfüllt – im Gegenteil. In Syrien wütet ein Bürgerkrieg der in den letzten Monaten mehr als 45.000 Tote forderte und ein Ende ist nicht in Sicht. Fragt man die Leute über diese Ereignisse, dann wissen sie häufig nicht einmal mehr, wann das alles war, ist das alles ein Jahr oder schon zwei her? Wir bekommen eine Flut von Informationen, aber niemals die ganze Wahrheit. Man fragt sich: was war das überhaupt noch? Wahrheit?

Wir nehmen Anteil an den Ereignissen in der Welt, weit weg lesen oder sehen wir die Nachrichten. Aber wollen wir wirklich wissen, was da wirklich los ist?

Wenn die Reichen die Armen berauben, dann nennt man das Business, wenn die Armen sich wehren, Gewalt!

Die Leute, die verrückt genug sind um zu denken, dass sie die Welt verändern könnten, dass sind diejenigen, die es auch tun.

Wie Woody Allen einst konstatierte hoffe ich auch: Sollte es Gott wirklich geben, dann hoffe ich, dass er eine gute Entschuldigung hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here