Schutz der Kabylei gegen die Covid-19 Pandemie

0
Kabylei, Covid-19
Kabylei, Covid-19 "Wer sich schützt, schützt alle"

BERLIN (TAMURT) – « Wer sich schützt, schützt alle ». Unter diesem Motto und nach der traditionsbewährten sozialen und politischen Organisation Tajmaat (Dorf-Versammlung/direkte Demokratie), haben junge Kabylen, um die Verbreitung des Coronavirus zu vermeiden, Kontrollpunkte in den Dörfern ihres Landes, der Kabylei, eingerichtet.

Obwohl die zentrale Regierung in Algier keine Hilfsmaßnahmen getroffen hat, um dem kabylischen Volk gegen die Pandemie zu helfen, haben ihre repressiven Kräfte die Checkpoints aufgelöst. Dies war eine unverantwortliche Demonstration der arabo-islamistischen Kolonialmacht des Regimes in Algier. Der Kampf des kabylischen Volks gegen die Coronavirus-Epidemie „darf“ nicht selbständig werden. Es könnte als Zeichen der Unabhängigkeit der Kabylei interpretiert werden.

Unabhängig von den Machenschaften der algerischen Regierung im Land der Kabylen, möchten wir der kabylischen Bevölkerung im Kampf gegen diese COVID-19-Pandemie zur Hilfe kommen.
Auch durch Ihre Spende können Sie zur Hilfe beitragen: PayPal

Masin At Aamar

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here