Bundeswehr-Einsatz Deutschland nimmt verletzte Syrer auf

0

Die Bundeswehr hat am Montag 36 schwer verletzte Syrer aus dem Bürgerkriegsland zur Behandlung nach Deutschland ausgeflogen. Die Verletzten werden nun auf verschiedene Krankenhäuser verteilt