Deutsch-kabylische Freundschaft – Berberfrühling 2012 in München

0

Anlässlich des Ausscheidens des ehemaligen Vorsitzenden des Vereines DKF hatte der Verein zu einer Jahreshaupversammlung eingeladen und wählten Madjid Boumrar zu ihrem neuen ersten Vorsitzenden.

In der Konferenz mit dem Thema „Berberfrühling“ ging es um den Werdegang der Emanzipationsentwicklung der Berber, die sich auf ganz Nordafrika ausgeweitet hat und auch gefeiert wird.
Ein wichtiger Punkt war auch der Kampf der Kabylen für die Unabhängigkeit Algeriens und die Tatsache, dass sie diesen Kampf letzenendes umsonst geführt haben.
Die Kabylen haben damals im Namen der Demokratie alles gegeben und ihre Freiheit wiederholt verloren an eine Arabisierungs- und Islamisierungspolitik des neuen Algeriens.

Im Anschluss entwickelte sich eine rege Diskussion unter den Zuhörern. Fragen wie, warum die Jugend nicht die Ideale ihrer Eltern und diesen Freiheitsgedanken weiterleben und wie man den Berbern zu einem neuen Bewusstsein für ihre Kultur verhelfen kann, wurden diskutiert.

Eine schriftliche Ausführung des Vortrages stellen wir in der kommende Woche für Sie bereit.

Danach folgte ein Diavortrag zum Thema Impressionen aus der Kabylei von Uli Rohde. Hierbei ging es zunächt darum dem deutschen Publikum die Kabylei und ihre Bewohner, später aber auch um ihre Probleme und den Kampf für ihre Kultur.

Paula Barts – München für Tamurt.info

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here