Happy birthday und Happy Yennayer – Zwei Gründe zum Feiern!

0

Liebe Tamurt.info-Leserin,
lieber Tamurt.info Leser,

Ein wenig verspätet durch eine technische Panne, aber dann letztendlich doch noch. Wir waren überwältigt, müde und glücklich zugleich. Monate harter Arbeit, Planung und Vorbereitung lagen hinter uns. Mächtig stolz verkünden wir Ihnen, dass die Redaktion es in diesem einen Jahr geschafft hat, dass uns heute einige tausend Leser täglich lesen. Die Redaktion wächst ständig und wie haben Korrespondenten in allen Ecken Algeriens, Frankreichs, Deutschlands, Kanadas, Englands, Marokkos und Nordamerikas. Ein Netz aus Redakteuren, das Ihnen täglich Neuigkeiten rund um die Situation der Kabylei, der Berber im Allgemeinen und der Menschenrechte aus verschiedenen Gesichtspunkten präsentiert.

Es ist täglich eine Freude mit der Welt zu korrespondieren in viele Sprachen. Für unseren Deutschen Leser ist wissenswert, dass die französische Seite bei tamurt.info die am meisten gelesene ist. Hier zeigt sich ganz deutlich die Misere für die wir uns täglich einsetzen. Den Kabylen der letzten Generation wurde es ja damals in der Schule verweigert, ihre Muttersprache zu erlernen. So können viele Kabylen gar nicht oder nur mit Mühe ihre eigene Muttersprache lesen, gleichzeitig aber fließend sprechen. Nur mal so nebenbei… können Sie sich das vorstellen, was das überhaupt bedeutet?

Zu unseren Artikeln entwickeln sich häufig rege Diskussionen, was zeigt, dass wir eine aktive und interessierte Leserschaft haben, die mehr tun, als nur zu konsumieren. Ein gutes Gefühl und an dieser Stelle sei den regen Teilnehmern gedankt!

Wir freuen uns Ihnen zu Yennayer ein buntes Programm zum Thema präsentieren zu können und wünschen Ihnen wie immer viel Spaß beim durchstöbern unserer Seiten.
Es gibt kleine Interviews zum Thema wie die Imazighen in aller Welt ihr Yennayer feiern und was es überhaupt mit diesem Fest auf sich hat.

Bleiben Sie uns weiterhin treu, scheuen Sie sich nicht, uns vielleicht auch Ihre Verbesserungsvorschläge mitzuteilen. Oder vielleicht haben Sie gleich Lust bekommen, sich auch in das tamurt.info -Team einzureihen. Melden Sie sich gern bei der Redaktion, wir brauchen jede helfende Hand.

Ich grüße alle Leser zum masirischen Jahreswechsel, Glück, Gesundheit, Zufriedenheit und Frieden für die Welt.

Herzlichst
Ihre
Uli Rohde

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here